WindowsPager

WindowsPager 0.89

Unbegrenzter Platz auf dem Desktop

WindowsPager schafft Platz auf dem Desktop. Die Open-Source-Anwendung erzeugt beliebig viele virtuelle Arbeitsflächen auf dem Windows-Schreibtisch. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

WindowsPager schafft Platz auf dem Desktop. Die Open-Source-Anwendung erzeugt beliebig viele virtuelle Arbeitsflächen auf dem Windows-Schreibtisch.

WindowsPager kommt ohne Installation aus. Man startet das Programm über windowspager.exe. Die Software integriert sich daraufhin in die Windows-Taskleiste. Anordnung und Anzahl der virtuellen Desktops stellt man in der Datei windowspager.ini ein.

Per Drag&Drop oder den entsprechenden Einträgen im Kontextmenü schiebt man Fenster zwischen den einzelnen Desktops hin und her. Nach einem Systemabsturz stellt WindowsPager die zuvor geöffneten Fenster automatisch wieder her.

FazitWindowsPager erfüllt seinen Zweck. Die beinahe unbegrenzte Anzahl an virtuellen Desktops bietet ausreichend Spielraum für die Strukturierung des persönlichen Arbeitsplatzes. Leider fehlt ein grafisches Optionsmenü.

WindowsPager

Download

WindowsPager 0.89